Sie wollen auswandern - starten Sie als Marktführer

Tipp's

Sie wollen auswandern - starten Sie als Marktführer

Posted in Tipp's

investor1Die Philippinen sind eines der größten E-Commerce und Immobilienmärkte in Süd-Ost Asien. Der Bauboom der letzten Jahre hält unvermindert an. So entstand innerhalb von nur 10 Jahren ein ganz neuer Stadtteil in Manila (Global City), der sich im Puncto Lebensqualität mit jeder Europäischen Stadt messen kann. Für jeden Marktanalyst ist auffallend, dass speziell skandinavische Länder im Sektor Softwareentwicklung; Computer; Call-Center und Entertainment auf den Philippinen stark investieren. Wir als Dienstleistungsunternehmen profitieren aus dieser Entwicklung, dies zeigen die vielen Anfragen zum Thema „Arbeiten auf den Philippinen“ bzw. Selbstständigkeit. Dabei spielen natürlich viele Faktoren eine Rolle wie zum Beispiel Standort, steuerliche Aspekte, Gesundheitsversorgung oder einfach der Sicherheitsfaktor. Hierbei sei uns erlaubt kurz auf die „verzerrte Berichterstattung der europäischen Medien, speziell in Deutschland“ hin zuweisen. Jeder sollte sich selbst ein objektives Bild von dem Land machen wo er gedenkt auszuwandern, denn diejenigen die nur auf Basis von Positionen der sogenannten „Mainstream Presse" auswandern möchten, sollten gleich zu Hause bleiben !

 

Es ist bemerkenswert, dass über die Kausalität (steigende Auswanderungsrate / sinkende Dienstleistungen der Botschaften) fast nichts publiziert wird. Es entsteht der Eindruck, dass dies von Seiten der Deutschen Regierung gewollt ist.

Kommen wir zurück zum Aspekt „starten Sie durch als Marktführer“. Wir sind in der guten Position, dass viele Kunden sowie auch FAC Member uns hilfreiche Tipps oder Informationen zukommen lassen. Dieses „Netzwerk“ bestehend aus erfolgreichen Geschäftsleuten, Firmen sowie Privat Personen ermöglicht uns es spezielle Angebote zu präsentieren.

Erstens Existenzgründung - Beantragung und Überreichnung aller vorgeschriebener Dokumente / Certificate zum betreiben einer Corporation / Incorporation nach dem philippinischen Recht. ( Security Exchange Commission - SEC)

Zweitens - Übernahme einer sogenannten "Vorratsgesellschaft" um das Geschäft sofort zu starten.

An dritter Stelle – sofort als "Marktführer" starten – Beispiel: verfügbares Segment im Bereich Import/Export - Einzelhandel Lebensmittel, Getränke Tabaco und ausländische Spirituosen mit allen notwendigen Zertifikaten und Zulassungen der Philippinischen Regierung inkl. einvernehmliche Fusion alle Kunden auf den Philippinen und Einarbeitung im bestehenden System. Natürlich mit testierten steuerlichen Unterlagen des Finanzamtes und Übernahme des gesamten Warenbestands. Festpreis: 17 Millionen Peso (320.000 Euro).

Seriöse Anfragen an: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.