Ausreise ohne ACR Card

Tipp's

Ausreise ohne ACR Card

Posted in Tipp's

QuotaIDMit diesem Problem sind schon viele Ausländer konfrontiert worden. Grundsätzlich gilt, man sollte nicht ohne ACR Card die Philippinen verlassen. Dies gilt insbesondere für Business Visa Inhaber (9G) für „Married with Filipina Visa Inhaber (13A) und Immigrant / Investor Visa Inhaber (13). Bei Verlust Ihrer ACR Card benötigen Sie immer ein sogenannten „Affidavit of Loss“. Bei dringender Ausreise können Sie einen Antrag auf „SINGLE EXIT/ENTRY“ stellen - dieses wird auch ACR I-Card Waiver Order genannt. Dieser Antrag ist ebenfalls möglich, wenn Sie nach der sogenannten „Implementation“ dringend die Philippinen verlassen müssen, da Ihre ACR Card im Normalfall erst nach 8 Tagen abholbereit ist. Die reinen Immigration Bearbeitungskosten betragen zur Zeit (Juni 2016) 3.890 Peso's. Bedenken Sie, dass dieser Prozess sehr Zeitaufwendig ist.